Alle Beiträge von Gerhard Benigni

Zu zweit durchs Lesen…

Erste Texte aus meinem neuen Buch “i” (erscheint im Mai 2017 im Verlag SchriftStella) durfte ich an der Seite von Österreichs Poetry-Slam-Urgestein Markus Köhle und der Alphornmusi aus’m Katschtal im Rahmen der Lesereihe “Literatur um 8″ der Stadt Villach am 8. Feber 2017 im Parkhotel Villach bereits zum Besten geben. Mehr von mir und aus “i” gibt es dann bei der offiziellen Buchpräsentation am 2. Mai in der neuebuehnevillach, musikalisch begleitet von CHL.plus…

Literatur um 8 080217

Literatur um 8 080217

Frankfurter Buchmesse

Nicht dort gewesen. Aber dort gelesen…

Mein Gewinnertext “Wunschzettelwirtschaft. Im Weihnachtswunderkerzenschein.” vom Schreibwettbewerb in Kooperation von Books on Demand (BoD) und Buchjournal wurde am 22. Oktober 2016 auf der Frankfurter Buchmesse von Schauspieler und Hörspielsprecher Rainer Strecker vorgetragen.

FBM 221016 (Foto: BoD)

FBM 221016 (Foto: BoD)

Weihnachten steht vor der Tür…

… und meine Kurzgeschichte “Wunschzettelwirtschaft. Im Weihnachtswunderkerzenschein.” in der aktuellen Ausgabe vom Buchjournal (Auflage: 290.000 Stück in Deutschland, Österreich und der Schweiz). Volle drei Seiten samt Autorenporträt. Ja, ist denn heut’ schon Weihnachten?

Buchjournal-1 1016

Buchjournal-2 1016

Buchjournal 1016

Buchjournal 1016

Urlaubsreif – 15. September 2016

Auch ein Autor ist irgendwann einmal urlaubsreif…

Und nachdem die Lesung “Urlaubsreife Männer” in Villach von zahlreichen Urlaubsgästen besucht wurde, gibt es am 12. Oktober 2016 um 19:00 Uhr im Studioclub (Rosenbergstraße 6, 9020 Klagenfurt) eine “Urlaubsverlängerung”. Da lesen und spielen wir das Programm noch einmal…

Einladung Lesung AK-Mediathek Villach 150916

Einladung Lesung AK-Mediathek Villach 150916

Rezensione! Rezensione!

Kaum hat “Der Usambaraveilchenstreichler auf dem Weg zum Südpol” das Polarlicht der Welt erblickt, schon gibt es auch eine erste Rezension. Und zwar von keiner Geringeren als der Präsidentin des Kärntner SchriftstellerInnenverbands, Autorin und Literatur-Bloggerin Gabi Russwurm-Biró. Für sie soll es Usambaraveilchen regnen…

Literatur Report Kärnten

Literatur Report Kärnten 290416

Literatur Report Kärnten 290416

Auf dem Weg zum zweiten Buch…

Am 28. April 2016 ist es so weit. Es erscheint. Mein zweites Buch. Selbstverständlich wieder mit einem einfach zu merkenden Titel:

“Der Usambaraveilchenstreichler auf dem Weg zum Südpol”

usam-cover-vorne

Verlag: SchriftStella
Illustration: Lily Pril
Grafik: Christina Taupe

Taschenbuch, 204 Seiten, 26 Kurzgeschichten, 14,90 Euro, Vorbestellungen gerne via E-Mail an stella@schriftstella.at

Fertigteilparkettboden. Im Niedrigenergiereihenhaus.

Hurra, es ist ein Buch…

Mein erstes eigenes übrigens und es hat den klingenden Titel “Fertigteilparkettboden. Im Niedrigenergiereihenhaus.”.

Kurz zum Inhalt:
Doktor Egon Schiele. Der lüsterne Augenarzt. Sascha. Von Radieschen besessen. Von Katharina gehasst. Die elf Einwohnerinnen und Einwohner von Sterbach an der Urne. Chaos-Theoretikerin Inge Schmetterl. Und im Niedrigenergiereihenhaus mit Fertigteilparkettboden. Die Patchworkfamilie Eichmann-Pramberger. Jede Menge schräge Charaktere. In noch schrägeren Kurzgeschichten.

Mein erstes Buch (Foto: Hannes Pacheiner)

Mein erstes Buch (Foto: Hannes Pacheiner)

Malandro Verlag
Erscheinungsdatum: 31. Januar 2015
Herstellung/Layout: Jakob Grollitsch
Lektorat: Dr. Karin Gilmore
Foto: Hannes Pacheiner

192 Seiten, gebunden
Preis: EUR 14,–
Bestellungen: www.malandro.at